Das Hygienehandbuch bzw. der Hygieneplan beinhaltet innerbetriebliche Verfahrensanweisungen, die der Schaffung bzw. dem Erhalt einer durchgängigen Hygienequalität dienen. Er ist bindend für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Einrichtung.

Unser Vorgehen:
Ein Mitarbeiter der Firma Desomed macht mit Ihnen in Ihrer Einrichtung eine Begehung zur Erhebung des Hygienestatus: Bestehende Mängel werden besprochen und Sie erhalten einen Hygienestatusbericht – Grundlage für die Erstellung des einrichtungsspezifischen Hygienehandbuchs.

Pflegeeinrichtungen sind gem. § 36 (1) IfSG dazu verpflichtet, innerbetriebliche Verfahrensweisen zur Infektionshygiene zu erstellen, diese in Form eines Hygienehand-buchs zu dokumentieren und für alle Mitarbeiter zur Verfügung zu stellen.

Zusammen mit den Verantwortlichen aus Ihrem Haus werden die Handbuch-Vorlage auf die einrichtungsspezifischen Gegebenheiten angepasst und die Zuständigkeiten festgelegt. Nach ca. 3 Wochen erhalten Sie das auf Ihre Einrichtung angepasste Hygienehandbuch zur Kontrolle. Sollten Korrekturen erforderlich sein, arbeiten wir diese kostenfrei für Sie ein.

Abschließend erhalten Sie von uns ein auf Ihre Einrichtung angepasstes Hygienehandbuch als gedrucktes Exemplar und als CD-ROM.

Wir führen fortlaufende Aktualisierungen durch, z. B. bei Änderungen von Gesetzen oder Empfehlungen. So können Sie sicher sein, dass Ihr Handbuch immer auf dem neuesten Stand ist!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen